IPO2 geschafft!

Wer hätte das vor knapp 4 Wochen gedacht – denn da hatte ich mir mein Knie geschrottet. Sofort war klar, dass ich die Prüfung nicht führen kann!
Also hat Klaus mein Mädchen “übernommen”. Drei Übungseinheiten auf dem heimischen Hundeplatz mussten reichen – und das tat es auch. Lava liebt die Arbeit auf dem Hundeplatz, so dass  sie sich sehr schnell mit ihrem Herrchen arrangiert hat – Hauptsache, sie darf!
Die beiden erreichten sehr gute 283 Punkte (96/92/95A) und das war dann auch gleich das beste Ergebnis des Tages.
Die Leistungsrichterin des RZV, Manuela Dossinger, freute sich mit uns über die sehr gute Leistung der beiden!