Zucht

Die Zucht im Pinscher-Schnauzer-Klub ist durch öffentlich zugängliche Zuchtordnungen und Satzungen geregelt. Diese können auf der Homepage des PSK nachgelesen werden, ebenso wie der FCI-Rassestandard des Riesenschnauzers

Die Zuchtordnung stellt u.a.  sicher, dass

  • Zuchthündinnen nicht überfordert werden
  • die Zuchtstätte überprüft und für geeignet befunden wurde
  • der/die Züchter(in) über Sachkunde verfügt und sich darüber hinaus regelmäßig fortbilden muss
Welpenaufzucht bei uns

Unsere Welpen werden im Haus geworfen und verbringen dort die ersten 2-3 Wochen. Um dem steigenden Bewegungsdrang der heranwachsenden Welpen gerecht zu werden, dürfen sie nach dieser Zeit nach draußen in den Welpenauslauf.

Der Zwingername vom Gelbstein ist  international (FCI 672/2013) geschützt.