Fleisch!

Als echter Hund kann man nicht immer nur Milch trinken, deshalb durften die Welpen heute das erste mal Fleisch versuchen. Das war eine Aufregung, alle 13 waren begeistert und ließen sich nicht zwei mal bitten.
Das Fleisch war ein mageres Rindfleisch, das wir zu einem Fleischbrei gehäckselt haben – also sehr feines Tatar, in Kügelchen gerollt, weil es so für die Welpen einfacher aufzunehmen ist. In den nächsten Tagen wird es jeden Tag eine zusätzliche Mahlzeit geben und sie werden bald gelernt haben, aus einem Schälchen zu fressen.

B-Riesen6


Informationen zu den Eltern